(812) 309-78-59
(495) 223-46-76
ÖNORM EN 12192-1:2002-09
Products and systems for the protection and repair of concrete structures - Granulometry ananysis - Part 1: Test method for dry components of premixed mortar
Действует
Печатная копияПечатное издание
61.36 € (включая НДС 18%)
Разработчик:
Зарубежные/ON
ICS:
91.080.40 Concrete. Including the repair and protection of concrete products and structures / Бетонные конструкции91.100.10 Cement. Gypsum. Lime. Mortar / Цемент. Гипс. Известь. Строительный раствор
Описание
This European Standard specifies a method for measuring the particle size distribution of the dry components of
repair mortar mixes, being part of a repair product or system, as defined in prEN 1504-3, with a maximum particle
size of 8 mm or 10 mm.
Part 1 does not cover particle size distribution of separate aggregates, which should be determined in accordance
with the test method described in EN 933 series.
NOTE This standard gives a method for granulometric analysis of fillers for polymer bonding agents.
Dieser Teil der Europäischen Norm legt ein Verfahren zur Messung der Korngrößenverteilung von Trockenkomponenten von Mörtelmischungen für die Instandsetzung fest, die Teil eines Produktes oder Systems für die Instandsetzung nach prEN 1504-3 (in Vorbereitung) mit einem Größtkorn von 8 mm bis 10 mm sind. Dieser Teil befasst sich nicht mit der Korngrößenverteilung von getrennten Zuschlägen, die nach dem in der Reihe EN 933 beschriebenen Prüfverfahren bestimmt werden sollte.
Ключевые слова:
Schutz,Instandsetzung,Beton,Betonbau,Betontragwerk,Prüfverfahren,Korngrößenverteilung,Trockenbestandteil,Fertigmörtel,Bauwesen,Messung,Tragwerk,Probenahme,Probenvorbereitung,Ergebnis,Prüfbericht,Mörtel,Prüfung,Prüfeinrichtung,Dokumentation