(812) 309-78-59
(495) 223-46-76
ÖNORM EN 16119:2013-04
LPG equipment and accessories - Sealing caps and plugs for LPG cylinder and pressure vessel valves - Specification and testing
Действует
Печатная копияПечатное издание
102.90 € (включая НДС 18%)
Разработчик:
Зарубежные/ON
ICS:
23.060.99 Other valves / Клапаны прочие
Описание
This European Standard specifies the design, testing and marking requirements for caps and plugs used to form a pressure tight seal with liquefied petroleum gas (LPG) cylinder valves and pressure vessel valves. Sealing caps and plugs provide an additional seal for self-closing and manually operated valves. Dust caps or plugs and tamper evident seals that do not form an additional seal as part of their design are excluded from the scope of this European Standard. Cylinder valve caps and plugs may be used with valves for liquid and vapour manufactured in accordance with EN ISO 14245 and EN ISO 15995. Pressure vessel valve caps and plugs may be used with valves for liquid and vapour manufactured in accordance with EN 13175. Occasional liquid withdrawal valve caps and plugs are excluded from the scope of this European Standard. Reusable and single use sealing caps and plugs are included in this European Standard. This European Standard does not exclude the use of other designs that provide an equivalent level of safety.
Diese Europäische Norm legt die Anforderungen an die Auslegung, Prüfung und Kennzeichnung von Kappen und Stopfen fest, die zur Herstellung einer druckdichten Abdichtung für Ventile für Gasflaschen und Druckbehälter für Flüssiggas (LPG, en: Liquefied Petroleum Gas) verwendet werden. Dichtkappen und Dichtstopfen stellen eine zusätzliche Abdichtung für selbstschließende und handbetätigte Ventile sicher. Diese Europäische Norm gilt nicht für Schmutzkappen oder -stopfen und Originalverschlüsse, bei denen die Herstellung einer zusätzlichen Abdichtung nicht Bestandteil ihrer Auslegung ist. Flaschenventilkappen und -stopfen dürfen für nach EN ISO 14245 und EN ISO 15995 hergestellte Ventile für die Flüssigphase und Gasphase verwendet werden. Druckbehälterventilkappen und -stopfen dürfen für nach EN 13175 hergestellte Ventile für die Flüssigphase und Gasphase verwendet werden. Diese Europäische Norm gilt nicht für Kappen und Stopfen für Ventile für die gelegentliche Entnahme aus der Flüssigphase. Diese Europäische Norm gilt für wiederverwendbare Einwegdichtkappen und -dichtstopfen. Diese Europäische Norm schließt die Verwendung anderer Auslegungen, die ein gleichwertiges Sicherheits-niveau gewährleisten, nicht aus.
Ключевые слова:
Flüssiggas-Geräte,Ausrüstungsteil,Dichtkappe,Dichtstopfen,Flaschen,Behälter für Flüssiggas,Spezifikation,Prüfung,Auslegung,Kennzeichnung,Begriffe,Terminologie,Betriebstemperatur