(812) 309-78-59
(495) 223-46-76
ONR CEN/TS 16450:2013-09
Ambient air - Automated measuring systems for the measurement of the concentration of particulate matter (PM10; PM2,5) (CEN/TS 16450:2013)
Заменен
Печатное изданиеПечатная копия
Разработчик:
Зарубежные/ON
ICS:
13.040.20 Ambient. Including indoor air / Окружающая атмосфера. Включая воздух внутри помещений
Описание
In order to be in compliance with EU Air Quality Directive requirements, the reference methods given in the Directive for the measurement of mass concentrations of particulate matter are not commonly used for operation in routine monitoring networks. These networks usually apply automated continuous measurement systems (AMS), such as those based on the use of oscillating microbalances or ß-ray attenuation, and on in-situ optical methods. Such AMS are typically capable of producing 24-hour average measurement values over a measurement range up to 1 000 µg/m3 and 1-hour average measurement values up to 10 000 µg/m3, if applicable, where the volume of air is the volume at ambient conditions near the inlet at the time of sampling.
Um den Anforderungen der EU-Luftqualitätsrichtlinie zu entsprechen, werden die dort angeführten Referenzverfahren zur Messung von Massenkonzentrationen von Staub nicht im Allgemeinen beim Betrieb von Messnetzen für die Routineüberwachung angewendet. In diesen Messnetzen werden üblicherweise automatische Messeinrichtungen (AMS) eingesetzt, wie z. B. solche, die auf dem Prinzip der schwingenden Mikrowaage oder Abschwächung von ß-Strahlen und optischen In-situ-Verfahren (direkten optischen Verfahren) beruhen. Derartige AMS sind üblicherweise in der Lage, 24-Stunden-Mittelwerte der Messwerte über einen Messbereich von bis zu 1 000 µg/m3 und 1-Stunden-Mittelwerte der Messwerte von bis zu 10 000 µg/m3 zu erzeugen, wobei das Luftvolumen das Volumen bei Umgebungsbedingungen in der Nähe des Lufteinlasses zum Zeitpunkt der Probenahme ist.
Ключевые слова:
Außenluft, Automatische Messeinrichtungen, Bestimmung, Staubkonzentration, Begriffe, Terminologie, Leistungskriterien, Prüfverfahren, Leistungskenngröße, Feldbetrieb, Qualitätskontrolle, Datenhandhabung, Datenvalidierung, Datenbericht, Prüfbericht, Dokumentation