(812) 309-78-59
(495) 223-46-76
ÖNORM EN ISO 13857:2008-08
Safety of machinery - Safety distances to prevent hazard zones being reached by upper and lower limbs (ISO 13857:2008)
Действует
Печатное изданиеПечатная копия
149.06 € (включая НДС 20%)
Разработчик:
Зарубежные/ON
ICS:
13.110 Safety of machinery / Безопасность механизмов
Описание
NONE
Diese Internationale Norm legt Werte für Sicherheitsabstände gegen das Erreichen von maschinellen Gefährdungsbereichen für gewerbliche und öffentliche Bereiche fest. Die Sicherheitsabstände sind geeignet für schützende Konstruktionen. Ferner enthält sie Informationen über Abstände, die den freien Zugang durch die unteren Gliedmaße verhindern. Sie bezieht Personen mit einer Höhe von 1,4 m ein. Nur für die oberen Gliedmaßen stellt sie zusätzlich Informationen für Kinder älter als 3 Jahre bereit, wenn das Hindurchreichen durch Öffnungen zu berücksichtigen ist. Die die unteren Gliedmaßen behandelnden Abschnitte in dieser Internationalen Norm gelten, wenn Zugang durch die oberen Gliedmaßen nach der Risikobeurteilung nicht vorhersehbar ist. Die Sicherheitsabstände sind vorgesehen solche Personen zu schützen, die unter den festgelegten Bedingungen Gefährdungsbereiche zu erreichen versuchen. Diese Internationale Norm enthält keine Informationen über Sicherheitsabstände für elektro-sensitive Schutzeinrichtungen (ESPE).
Ключевые слова:
Arbeitsschutz, Sicherheitstechnik, Sicherheit, Maschinen, Sicherheitsabstände, Gefährdungsbereich, Gliedmaßen, oben, unten, Form, unregelmäßig, Wirkung, menschlicher Körper, Winkel, Begriffe, Terminologie, Abbildungen, Ergonomie, waagrecht, Gefährungsbereich, Schutz, Konstruktion, Begrenzung, Bewegung, Öffnungen